TISCHTENNISCLUB

BINNINGEN

4102 Binningen


info@ttcbinningen.ch 



GÄSTEBUCH


TRAINING


 

 

 © TTC Binningen

 
 
 

INFO'S TK 

 




SCHWEIZER CUP 2021/22, 2 VORRUNDE


Die Auslosung des CH-Cup für die 2. Runde ergab für unseren Club folgende Paarung:


Spiel Nr. 34 = Gelterkinden (3. Liga) - Binningen (3. Liga)


Die Austragung des Spiels erfolgt in der Zeitspanne zwischen dem 13. September und dem 23. Oktober 2021. Das genaue Datum wird später bekannt gegeben.





RANGLISTENTURNIER NWTTV 2021/2022 - 2. RUNDE


Folgender Spieler ist für das Ranglistenturnier aufgeboten:


Straub

Jean-Claude

D1

TTC Binningen

00.11.2021 um 00.00 Uhr


Wir wünschen viel Glück und Erfolg!


2. Runde: 04.11. - 10.11.2021

3. Runde: 02.12. - 08.12.2021




VIER NEUE BELAGSFARBEN SIND AB OKT. 2021 ERLAUBT


Im April 2019 beschloss die ITTF, dass Tischtennis bunter wird. Künftig sollten neben dem schwarzen Belag nicht nur ein roter, sondern auch andersfarbige Beläge erlaubt sein. Für die Entscheidung, welche Farben das genau sein werden und wann die Farbpalette auf dem Schläger erweitert wird, hat die Equipment-Abteilung ein paar Monate lang entwickelt und getestet. Nun ist es offiziell: Ab dem 1. Oktober 2021 dürfen wir uns zusätzlich auf grüne, blaue, pinke und violette Beläge freuen. Die Entscheidung der Delegierten beim AGM der ITTF während der WM 2019 in Budapest war von der Tischtennisszene mit gemischten Gefühlen aufgenommen worden. Während bei der Abstimmung eine Mehrheit von 75 % aller Delegierten für eine Erweiterung des Farbspektrums der Tischtennisbeläge war, reagierte manch ein ‚Tischtennis-Normalo‘ mit Unverständnis auf diese Entscheidung. Andere wiederum freuten sich, dem eigenen Schläger künftig eine eigene, farbliche Note geben zu dürfen. Allen Skeptikern sei daher noch einmal versichert: Wer mit der gewohnten rot-schwarzen Kombination spielen möchte, darf das auch weiterhin tun. Es kommen lediglich weitere Optionen hinzu. Welche das sein werden, ist seit Kurzem entschieden. Beim virtuellen Treffen des ‚Boards of Directors‘ der ITTF wurde beschlossen, dass man sich auf die normalerweise ‚rote Seite‘ des Schlägers künftig auch blaue, grüne, pinke und violette Beläge kleben darf. Die andere Seite bleibt obligatorisch schwarz. In enger Zusammenarbeit mit Profispielern wurden Farbräume bestimmt, die sich weit genug vom schwarzen Belag und dem gelben bzw. weißen Spielball abgrenzen. So wird sichergestellt, dass sich ein Spieler nicht durch die Wahl des Belags einen unfairen Vorteil verschafft, weil dieser etwa leicht mit dem schwarzen Belag zu verwechseln wäre. Den Herstellern wurden die Farbspektren, in denen sie sich künftig bewegen dürfen, bereits mitgeteilt. Ab April lässt die ITTF Muster zur Prüfung zu. Auf dem Markt erhältlich sein werden die ‚bunten‘ Beläge allerdings erst ab dem 1. Oktober - nach den Olympischen Spielen und Paralympics in Tokio. 

„Einen frischen, neuen Look“, erhofft sich ITTF-Equipment-Managerin Claudia Herweg von der Erweiterung der Farbpalette. „Dies ist ein weiterer Baustein, ein weiteres Puzzleteil für eine moderne Präsentation des Tischtennissports.“ Welche Beläge künftig in welcher Farbe erhältlich sein werden, obliegt dabei den Firmen. Von der ITTF aus könnten sie sowohl bereits existierende Modelle nun auch in den neuen Farben anbieten als auch neu entwickelte Beläge in besagten Farbtönen zur Zulassung schicken. Am 1. Oktober werden wir mehr wissen, wie bunt der Tischtennissport in Zukunft wirklich sein wird.

 

Bemerkung von unserem Präsidenten Jean-Claude:

 

Damit ihr dann nicht überrascht werdet… Die offizielle Belagsliste vom IITF ist erstaunlicherweise nur bis 30. September 2021 gültig, normalerweise ist diese jeweils bis Ende Jahr gültig. Grund dafür ist, dass ab 1. Oktober 2021 die Beläge neu mit verschiedenen Farben gültig sein werden. Neu können neben den bekannten roten und schwarzen Belägen auch grüne, blaue, pinkige und violette Beläge vorkommen. Bitte merkt euch dabei, dass einer der Beläge schwarz sein muss und der andere rot, blau, grün usw. sein darf…..

Zur Geschichte: der Antrag wurde an der WM 2019 in Budapest gutgeheissen – mit der Bedingung, dass die Änderung erst nach den Olympischen Spielen in Kraft treten darf. Nun die Olympischen Spiele sind Vergangenheit, dafür haben wir jetzt neue Farben beim Tischtennis





SAMSTAG-TRAINING


Als zusätzliches Trainingsangebot für unsere lizenzierten SpielerInnen + JuniorInnen steht uns bis September 2021 (siehe Termine) die Halle zusätzlich am Samstag-Morgen für 3 Stunden zur Verfügung. Und auch hier gilt, während der Corona-Krise sich in der Präsenzliste einzutragen.


Foto Sebastiano

Foto Sebastiano

Foto Philipp










NEUE KLASSIERUNGSLISTE SAISON 2021/2022 

         
Der NWTTV hat anlässlich seiner letzten Sitzung die neuen Klassierungen für die Saison 2021/2022 vorgenommen: 

--> Liste der lizenzierten Spieler TTC Binningen >>hier klicken<<
--> >>komplette Klassierungsliste<< von allen Clubs im NWTTV





HANDIKLAUS-TURNIER TTC BINNINGEN


Das HandiKlaus-Turnier des TTC Binningen findet voraussichtlich am Samstag, 4. Dezember 2021 in der Neusatz-Halle statt.





MEISTERSCHAFT 2021/2022  


Die Gruppeneinteilung für die kommende Saison wurde publiziert. Die 1. Runde beginnt voraussichtlich am 30.08.21. Die Daten aller Spiele können hier abgerufen werden: 

>>Spiel-Kalender<< (folgt noch)

Mannschaftseinteilung Saison 2021/2022 >>Bi 1 + 2 + 3<<





CLUBMEISTERSCHAFT  TTC BINNINGEN 2020

    
Am Samstag, den 5. September 2020 findet in der Neusatz-Turnhalle die traditionelle Clubmeisterschaft statt. Beginn ist um 10.00 Uhr morgens (Hallenöffnung um 09.00 Uhr). Anmelden kann man sich direkt in der Halle oder per Mail bei unserem TK-Boss. Anmeldung 
bis spätestens 31.08.2020. Zitat TK-Boss: es wäre schön, auch zu diesem letzten Saison-highlight wieder möglichst viele Aktive ob Jung oder nicht mehr ganz so Jung, ob Anfänger oder Halbprofis in der Halle begrüssen zu dürfen und freuen uns auf viele interessante und spannende Spiele.

Hallenöffnung: 09.00 Uhr

Beginn: 10.00 Uhr

Turnierende: ca 12.00 Uhr (wegen 50-Jahr-Jubiläum)

Bericht (und Fotos) zum Anlass 2020 >>hier klicken<<



Bericht und Fotos zum Anlass von 2019 >>hier klicken<<





EIN WEITERER BESUCH VON PEDRO OSIRO


Am 18. Februar 2020 hat uns Pedro erneut mit einem Trainings-Besuch überrascht. Wir durften einmal mehr von seinem Können profitieren. Danke.
















(Pedro 5. v.l.)





BESUCH VON PEDRO OSIRO

















(Pedro 4.v.l. in der Mitte)


Wie bereits im unten stehenden Bericht erwähnt, wurde Pedro Vize-Elite-Schweizermeister 2019. Dass er seine ursprünglichen Binninger-Wurzeln nicht vergessen hat, beweist seine Visite am Dienstag, 14.05.19 anlässlich eines Trainings. Er hat uns aufgezeigt, dass er ein "ordentlicher Tischtennisspieler" (Zitat siehe unten) geworden ist. Danke für den Besuch und weiterhin viel Glück und Erfolg.


(foto bart)


Und hier noch ein Bericht in der Basler Zeitung vom 15.11.2019 über Pedro (im pdf-Format).


Zudem erhielt Pedro am 13. November 2019 den Sportförderpreis der Gemeinde Binningen (im 3. Rang) für

- 2 x Silber an der CH-Meisterschaft 2019 Elite + U18

- Quali für Teilnahme an der Jugend-Europameisterschaft in Tschechien

- Teilnahme an der Team-Europameisterschaft Elite Stage 2 in Dänemark






 EIN LOB AN UNSERE JUGENDTRAINER!


dank eurem Grosseinsatz vor etwa 7 Jahren ist aus dem ganz jungen Pedro Osiro inzwischen nicht nur ein jugendlicher Mann (mit gerade mal 17,5 Jahren), sondern nebenbei v.a. ein sehr, sehr ordentlicher 
Tischtennisspieler geworden:

im heutigen reinen NWS-Final um die Krone im Schweizer Tischtennis ist Lionel Weber mit 4:1 gegenüber Pedro Ryu Osiro Shinohara

siegreich geblieben, womit ein echter Binninger die Silbermedaille erobert hat!

wir gratulieren frenetisch und wünschen Pedro weiterhin viel Glück und 
Erfolg in unserer sensationellen Sportart namens PingPong!

greets, Ruedi